Login-Name:
Passwort:
 
 
 
Zufälliges Foto

N e w s 

Seite:  Vorherige Vorherige  1  2  3  4  5 ... 17  18  19  Nächste Nächste

Kreisverbandsmeisterschaft WA in der Halle 2017 Kreisverbandsmeisterschaft WA in der Halle 2017
23.11.2016 
Angelegt von Andreas Bußmann am 23.11.2016 23:41
Zuletzt bearbeitet von Andreas Bußmann am 23.11.2016 23:42

Tanz der Meister und Könige Tanz der Meister und Könige
17.11.2016 
Zum Ball der Meister und Könige, den der Schützenverein Freden und der Ralley-Touring-Club im ADAC gemeinsam ausrichteten, versammelten sich ca. 60 Mitglieder der beiden Vereine in Heipke`s Hotel in Freden.
Hier gab es für den RTC gleich mehrfach Grund zum Feiern. Der Verein begeht in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum.

Alle Teilnehmer warteten gespannt auf die Proklamation der Königinnen und Könige, die der Schießsportleiter Christoph Altmann als vereinsinterner „Geheimniswahrer“ seit mehreren Wochen unter strengem Verschluss gehalten hatte.

Nach einem kleinen Imbiss gab Christoph Altmann schließlich die Ergebnisse bekannt und freute sich, Matthias Vaupel die Königsscheibe überreichen zu können. Hendrik Meyer konnte sich den Titel des 1. Ritters sichern. Beide erreichten 25 Ringe, wobei Matthias Vaupel das bessere Schußbild hatte.
Die Schützenkönigin heißt in diesem Jahr Sabrina Meyer. Sie schoß 27 Ringe. Marieke Moritz erreichte 25 Ringe und erhielt dafür einen Preis als 1. Edeldame.

In der Klasse der Altersschützen lieferten sich Knut Flamme und Frank Grotjahn mit jeweils 27 Ringen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Knut Flamme schoß jedoch die bessere Neun und setzte sich als neuer Altersschützenkönig durch. Frank Grotjahn wurde so der 1. Ritter.

Die neue Altersschützenkönigin ist in diesem Jahr Kerstin Flamme. Sie hatte zudem mit 29 von 30 möglichen Ringen das beste Gesamtergebnis. Den Titel der 1. Edeldame in dieser Klasse konnte sich Silke Walter mit 22 Ringen sichern.

In der Seniorenklasse wurden ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielt. Auch hier waren König und 1. Ritter mit 27 Ringen gleichauf. Jedoch hatte Karl-Heinz Meyer das bessere Schußbild und verwies so Manfred Beulshausen auf den 2. Platz.
Erika Kaufhold konnte ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen und wurde mit 25 Ringen Seniorenkönigin. Platz 2 als 1. Edeldame erreichte Sylvia Weßling mit 24 Ringen.
Altmann freute sich besonders, dass er auch in der Jugend- und Schülerklasse die Majestäten ehren konnte.

Vanessa Steinhoff wurde mit 11 Ringen die diesjährige Jugendkönigin. Der Jugendkönig heißt dieses Mal Frederik Hennecke, der sich mit 25 Ringen gegen den 1. Ritter Alexander Warnecke durchsetzen konnte. Vivien Weber konnte sich mit einem sehr guten Ergebnis von 44 Ringen die Königswürde in der Schülerklasse sichern.

Im Zuge des Königsschießens werden auch einige Pokale ausgeschossen. Hierbei konnte sich Uwe Bantje den Passiven-Pokal und Christoph Altmann die Ehrenscheibe sichern.
Desweiteren entschied Sylvia Weßling den Kampf um den Damen-Auflage-Pokal mit 48 Ringen für sich. Sabrina Meyer erreichte 43 Ringe und konnte, wie schon im Vorjahr, den Albert-Sievers-Pokal mit nach Haus nehmen.

Auch beim RTC-Freden wurde um die Königswürde gekämpft. Hier konnte sich Erik Franz mit 89 Ringen behaupten und Frank Warnecke wurde mit 87 Ringen der 1. Ritter.
In der Damenklasse erreichte Manuela Taps 86 Ringe und ist somit die neue Königin. Den Titel der 1. Edeldame erlangte Beatrix Franz mit 84 Ringen.

Zusätzlich zum Königsschießen gibt es beim RTC-Freden auch noch einen Kegelwettbewerb.
Hier bewiesen Ellen Wunstorf (130 Holz) und Klaus Butterbach (114 Holz) das größte Geschick und konnten dafür jeweils einen Pokal mit nach Haus nehmen.
Ellen Wunstorf bekam für das beste Gesamtergebnis einen weiteren Preis.

Nachdem nun alle Sieger bekannt gegeben waren, bat Dirk Heipke zum Ehrentanz auf die Tanzfläche. Bis in die frühen Morgenstunden wurden anschließend die Königinnen und Könige und alle Gewinner gebührend gefeiert.
Angelegt von Thomas Meyer am 17.11.2016 21:00

Tanz der Meister und Könige Tanz der Meister und Könige
07.11.2016 
Der
Schützenverein Freden
und der
Rallye-Touring-Club

laden herzlich ein zum
Tanz der
Meister & Könige


Samstag, den 12. November 2016
Heipke's Hotel
31084 Freden, Winzenburgerstr. 7
Beginn:19:30 Uhr

Programm:
Siegerehrungen
- Vereinswettbewerbe -
- Pokalschießen -
- Schützenkönige -

Für Stimmung sorgt: Dirk Heipke


Um Anmeldung und Platzreservierung
bis zum 6.11. wird gebeten.
Abgabe der Anmeldungen
beim Vorstand RTC/Schützen
oder unter 05184/8277 (Wunstorf)
oder per E-Mail: frank.grotjahn@t-online.de
Angelegt von Thomas Meyer am 07.11.2016 22:38
Zuletzt bearbeitet von Thomas Meyer am 07.11.2016 22:47

Ergebnisse des Bürgerkönigsschiessens 2016 Ergebnisse des Bürgerkönigsschiessens 2016
06.10.2016 
HERREN:
1. Günther Schneider (48)
2. Heiko Jünemann (47)
3. Stefan Schneider (46)
4. Lutz Brodtmann (46)
5. Günter Thiel (46)
6. Wolfgang Seifert (46)
7. Holger Voigt (46)
8. Dieter Hebner (45)
9. Jürgen Voß (44)
10. Udo Rittierott (43)
11. Manfred Waßmann (43)
12. Dominik Rhutha (43)
13. Michael Teiwes (42)
14. Manfred Gereke (42)
15. Kevin Schmidt (40)
16. Andreas Schneider (38)

DAMEN:
1. Inka Wiechert (50)
2. Anette Müller (48)
3. Ulrike Waßmann (45)
4. Marion Voß (42)
5. Natalia Schneider (42)
6. Rita Haselhorst (40)
7. Konny Weber (34)

JUGEND:
1. Line Wiechert (49)

LICHTSCHISSEN:
1. Franziska Schneider (42)
Angelegt von Thomas Meyer am 06.10.2016 17:20
Zuletzt bearbeitet von Thomas Meyer am 06.10.2016 17:20

Ergebnisse Pokalschießen 2016 Ergebnisse Pokalschießen 2016
06.10.2016 
1. Team Schlesierstrasse (283)
2. Kegelclub „Späte Jungs“ (276)
3. FFW Freden 1 (269)
4. SPD Freden (267)
5. FFW Freden 4 (260)
6. Die Kartoffelfreunde (257)
7. RTC Freden 1 (255)
8. FFW Freden 2 (252)
9. RTC Freden 2 (250)
10. RTC Freden 5 Firewomen (244)
11. Team Heipke (241)
12. Harzer Truppe (241)
13. FFW Freden 3 (240)
14. Die Stiefel (234)
15. Die Füchse (220)
Angelegt von Thomas Meyer am 06.10.2016 17:09

Ergebnisse des Bürger- und Pokalsschießens 2016 Ergebnisse des Bürger- und Pokalsschießens 2016
06.10.2016 
Zum Fredener Pokalschießen fanden auch in diesem Jahr zahlreiche Teilnehmer den Weg ins Schützenhaus. Um die Bürgerkönigswürde und die Pokale wurde auch diesmal wieder hart gekämpft. So konnte beim Mannschaftswettbewerb das „Team Schlesierstraße“, bestehend aus Margret und Manfred Beulshausen sowie Inka und Line Wiechert, mit 283 Ringen den 1. Platz gewinnen. Der „Kegelclub Späte Jungs“ folgte mit 276 Ringen auf Platz 2.

Auch beim Bürgerkönigsschießen bewiesen die Fredener wieder einmal eine sichere Hand und ein scharfes Auge. Günther Schneider erlangte mit 48 Ringen die Bürgerkönigswürde, dicht gefolgt von Heiko Jünemann, der mit 47 Ringen 1. Ritter wurde. Diese Ergebnisse konnten in der Disziplin der Damen noch übertroffen werden. Mit unschlagbaren 50 Ringen wurde Inka Wiechert die Bürgerkönigin und die 1. Edeldame heißt in diesem Jahr Anette Müller, die 48 Ringe erreichte.

Selbst die Jugendkönigin, Line Wiechert (49 Ringe) und die Königin im Lichtschießen, Franziska Schneider (42 Ringe), hatten erstaunlich gute Ergebnisse vorzuweisen und konnten sich über ihre Bürgerkönigsscheiben freuen.
Angelegt von Thomas Meyer am 06.10.2016 16:40

Seite:  Vorherige Vorherige  1  2  3  4  5 ... 17  18  19  Nächste Nächste

 

 

 

 

   
 
 
  © 2008-2009 Schützenverein Freden • Kontaktaufnahme:  webmaster@svfreden.de